Für die Fans von Convenience-Produkten, hier mal etwas ziemlich Gutes. In vielen Asialäden findet man eine Menge verschiedener indischer Fertiggerichte der Firma MTR. Auf der Website kann man sich übrigens alle Produkte der Firma ansehen.

Für die Leute, die in meinem Umkreis leben sei an dieser Stelle mal der Aries Asian Shop in Münster empfohlen. Der hat echt alles was man so braucht. Jedenfalls! Es gibt ne Menge toller indischer Fertiggerichte, die einfach mitsamt Beutel in heißes Wasser gestellt werden. Dazu muss man dann nur noch Reis kochen. Die Fertiggerichte sind glaube ich ALLE vegetarisch und schmecken ziemlich gut. Hier mal als Beispiel, stellvertretend „Paneer Makhani“.

Zutaten: Tomaten, Wasser, Zwiebeln, Hüttenkäse Paneer, Indische Butterschmalz Ghee, Butter, Cashewkerne, Ingwer, raffiniertes Pflanzenöl, Salz, Knoblauch, Koriander, Zucker, roter Chili, Kümmel, Kurkuma, Copra, grüner Chili, Zimt, großer Kardamom, Lorbeerblätter, Nelken, Gewürze.

Aufgrund des indischen Hüttenkäses und natürlich wegen des Ghee (geklärte Butter) ist das Gericht allerdings nicht vegan. Wenn man es dann erwärmt hat sieht es dann so aus:

Nicht spektakulär, zugegeben. Die Käsestücke sind vielleicht auch etwas kleiner als auf der Packung und sie schwimmen nicht oben. Trotzdem lecker! 🙂

In Kombination mit Reis und indischen Traum Monden ergibt sich z.B. folgendes, leckeres Essen:

Oder, mit indischen Bratkartoffeln, Reis und Poppadums:

Advertisements