Wenn man Hunger auf Falafel hat, hat man ein Problem. Denn jetzt muss man erst mal getrocknete Kichererbsen einweichen – über Nacht! Ja toll, ich will aber JETZT Falafel essen und nicht erst morgen früh. Außerdem muss man dann auch noch Mehl aus den eingeweichten Erbsen herstellen und Kräuter und Gewürze hineintung. Blöd. Das dauert lange und ich plane mein Essen normalerweise nicht schon Tage vorher. Deswegen freue ich mich, dass es diverse Fertigmischungen gibt, die Abhilfe schaffen! Ich habe jetzt schon einige ausprobiert und finde, dass man die gut nehmen kann. Oft sind die Produkte auch Bio und vegan, man kann aber auch welche in orientalischen Lebensmittelläden bekommen, die erfüllen zumindest meist nicht den Bio-Anspruch, vegan sind die aber eigentlich auch.  Hier mal zwei Beispiele der Firmen Rinatura und Natura:

Falafel 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zutaten sind für das Rinatura-Produkt:
Kichererbsenmehl (30 %), Grünkernschrot, Grünkernmehl, Zwiebeln, Zwiebelpulver, Speisesalz, Korianderpulver, Kreuzkümmel, Currypulver, Petersilie, Chilipulver – alles aus kontrolliert ökologischem Anbau.

und für das Natura-Produkt:
Kichererbsenmehl* (30%), Grünkernschrot*, Grünkernvollmehl*, Zwiebeln*, Salz, Gewürze* (Koriander*, Kreuzkümmel*, Curry*, Chili*), Petersilie*. *aus kontrolliert biologischem Anbau

Tut sich also nicht viel.

Die Zubereitung ist denkbar einfach:

Den Beutelinhalt in die auf der Packung angegebene Menge heißes Wasser einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Teig gut durchneten und mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen Formen. Diese in heißem Olivenöl frittieren. Das sieht dann so aus:

Falafel 2

 

Man kann aber auch auf die Bällchenform verzichten und es einfach so in die Pfanne werfen. So entsteht ein hackfleischartiges Produkt welches zB zum Füllen von Broten verwendet werden kann. So in etwa:

Falafel

Wenn man diese Krümel dann nimmt und mitsamt Gemüse, Salat und Tsatsiki oder Tahini Sauce in eine Brottasche stopft, erhält man folgendes:

Falafeltasche

Diese Fertigprodukte sind wirklich lecker. Wahrscheinlich nicht genauso lecker wie selbst hergestellte über Nacht eingeweichte Falafel, aber wenn man keine Zeit oder keine Lust hat eine Nacht auf sein Essen zu warten, kann man diese Fertigmixe gut nehmen!