Dieses leckere Gericht ist eigentlich eine Resteverwertung von DIESEM HIER, die ich morgens zum Frühstück für Kai gebastelt habe. Für mich ist das nichts, ich mag nicht so gern Eier und diese vegetarischen Klößchen sind auch nicht so meins.

Zutaten (für eine Person):

4 Kartoffeln
6 vegetarische Klößchen
2 Eier
1 Zwiebel
Olivenöl
Pfeffer und Salz
Curry Ketchup

Zubereitung:

Kartoffeln kleinschneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten (wenn sie roh sind brauchen sie länger als wenn sie gekocht sind, roh sind sie allerdings auch knuspriger dann am Ende). Die kleingeschnittenen Zwiebeln nach einiger Zeit ebenfalls hinzugeben. Wenn das Essen eigentlich schon fertig ist die geviertelten Klößchen dazugeben und nochmal 4 Minuten braten.
Die Eier verrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Das ganze zu den Bratkartoffeln geben und unter Rühren stocken lassen.

Auf nen Teller packen, Ketchup drauf, fertig!